Cold Water Challenge 2014

Aufgrund der Nominierung der FF Nikolsdorf, nahmen wir am 7. August 2014 die Herausforderung an. Mittels einem eigens besorgten Rettungsboot „Die Nikolsdorferin“ wurde eine Person aus dem Dietrich-Teich gerettet. Im Rahmen der Challenge erfolgte eine Scheck-Übergabe an die Kinderkrebs- und Leukämiehilfe Osttirol (Frau Anni Kratzer). Insgesamt wurden von der FF Lavant, Gemeinde Lavant und RLB Tirol € 1.100,– gespendet.

Herzlicher Dank allen die mitgetan haben. Dank aber vor allem an die Familie Dietrich für die Zuverfügungstellung des Areals, die Wasserrettung Lienz sowie das Rote Kreuz für die Mithilfe.

Die weiteren Nominierungen unsererseits sind: Freiwillige Feuerwehr Iselsberg-Stronach, Freiwillige Feuerwehr St. Johann i. W. und Freiwillige Feuerwehr Außervillgraten. Viel Spaß!

Hier geht’s zum Video! –> ein herzlicher Dank an Markus Mayr für’s Filmen!

Hier geht’s zu den Bildern!