Waldbrand Lavanter Almtal – 4. August 2013

Am 4. August 2013 um 18:53 Uhr wurde die Feuerwehr Lavant zu einem Waldbrand alarmiert. Im Lavanter Almtal hat ein Blitschlag einen Brand ausgelöst. Beim Eintreffen der örtlichen Feuerwehr stand eine Fläche von ca. 100 x 30 m der „Bacherwand“ im Brand. Nach eingehender Erkundung des Brandes bzw. der Umgebung wurde in Abstimmung mit Bgm. Oswald Kuenz entschieden das betroffene Waldstück, bei dem es sich vorwiegend um Latschen auf felsigen Boden handelte, kontrolliert abbrennen zu lassen. Trotz mehrerer kurzzeitiger Niederschläge, konnte erst am Donnerstagmorgen „Brand aus“ gegeben werden.

Ein besonderer Dank gilt unseren BFI Franz Brunner, AFK und Chef der Flugretter Harald Draxl sowie der Bezirksforstinspektion Lienz für ihre Unterstützung während des Brandgeschehens. Von der Feuerwehr Lavant standen 22 Personen im Einsatz. Das Kommando bedankt sich bei der Mannschaften für das rasche Eingreifen und vor allem für die disziplinierte und fachgerechte Arbeit während des Einsatzes.

Waldbrand im Bereich "Bacher-Wand"

Waldbrand im Bereich „Bacher-Wand“