Suchaktion im Raum Lienz nach einem Abgängigen – Unfall mit Todesfolge

Am 30.10.2013 gegen 11:00 Uhr wurde auch die FF Lavant zu dieser Suchaktion mitalarmiert. Eine kleine Gruppe half bei der Suche entlang der Drau. Die leblose Person konnte leider nur mehr tot geborgen werden. Im Einsatz standen FF Lienz, FF Lavant, Bergrettung Lienz, Wasserrettung Lienz, Polizei mit Polizeidiensthund und NAH C7.

Presseaussendung der LPD Tirol:
Am 29.10.2013, gegen 21.00 Uhr, wurde ein 76-jähriger Mann aus dem Wohn- und Pflegeheim Lienz als abgängig gemeldet. In der Nacht wurde noch unter Einbeziehung der Freiwilligen Feuerwehr Lienz, der Bergrettung Lienz, weiteren Polizeieinsatzkräften und eines Polizeidiensthundes eine Suchaktion gestartet, welche gegen 02.30 Uhr erfolglos unterbrochen werden musste.
Die Suchaktion wurde am heutigen Tage um 08.00 Uhr wieder aufgenommen. Das Einsatzgebiet wurde aufgrund von Hinweisen weiter ausgedehnt. Dabei konnte um 09.15 Uhr eine Gehhilfe des Abgängigen im Bereich der Drau aufgefunden werden.
Gegen 11.00 Uhr konnte die Wasserrettung im Bereich des Gemeindegebietes Nikolsdorf eine männliche Person leblos im Wasser liegend auffinden. Der Mann, es handelte sich um den Abgängigen, konnte nur mehr tot geborgen werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist von einem Unfallgeschehen auszugehen.