Abschlussübung Frühjahr 2017 Verkehrsunfall auf Forststraße

Das Thema der Abschlussübung für das Frühjahr 2017 war ein Verkehrsunfall auf der Forststraße Richtung Plattenbach. Übungsannahme war ein Zusammenstoß mit zwei PKW’s und insgesamt vier Verletzten Personen. Übungsmäßig alarmiert wurde unsere Feuerwehr und fiktiv Notarzt, Bergrettung und FW-Lienz mit dem Rüstfahrzeug. Die eingeteilte Mannschaft konnte das Fahrzeug sichern, die Patientenbetreuung übernehmen und schlussendlich auch die Rettung der verunfallten Personen. Im Einsatz standen zwei Fahrzeuge (TLF und KLF) und 24 Mann.

 

Zu den Fotos!