Gemeinschaftsübung Nikolsdorf – Trutschnig Lengberg – 11. Mai 2013

Da unsere Feuerwehr in der Alarmstufe 2 der Freiwilligen Feuerwehr Nikolsdorf mitalarmiert werden würde, ergab sich am 11. Mai 2013 die Möglichkeit einer gemeinsamen Übung. Brandobjekt war das bäuerliche Anwesen der Familie Trutschnig hoch über Lengberg. Annahme war ein Entstehungsbrand in der Garage, in welcher noch zwei Personen vermisst waren. Das KLF Lavant rückte aus, um bei der Verlegung der Schlauchleitung sowie mit der Relaispumpe mitzuhelfen. Neben der Ortsfeuerwehr, unserer Wehr stand noch die Freiwillige Feuerwehr Oberdrauburg im Einsatz. Einsatzleiter OBI Harald Draxl konnte die Übung sehr routiniert koordinieren. Anschließend wurde im Gerätehaus Nikolsdorf nicht nur über die Übung diskutiert, sondern auch recht intensiv Kameradschaftspflege betrieben.

Die Lavanter Mannschaft mit dem neuen Abschnittskommandanten Lienzer Talboden Harald Draxl.

Die Lavanter Mannschaft mit dem neuen Abschnittskommandanten Lienzer Talboden Harald Draxl.