Unwetterlage, Starkniederschläge

Aufgrund der Starkregenfälle in der ersten Novemberwoche war auch unsere Feuerwehr gefordert Präventivmaßnahmen zu setzen. Tagsüber wurden durch Gemeindebedienstete die Straßen und Gewässer im Ortsgebiet regelmäßig kontrolliert. So musste u.a. von der Gemeinde die Wachter-Straße ab der Bachfurt „Tiefenbach“ gesperrt werden. Am Abend gab es eine Alarmierung Kleineinsatz zur Überprüfung der Auenlaue im Bereich Pegasus. Der Einsatz und Kontrolle der Auenlaue konnte nach genauer Kontrolle im Bachverlauf rasch beendet werden.

DSC_1301