Niederschläge Anfang Dezember 2020

Anfang Dezember 2020 gab es im gesamten Bezirk starke Niederschläge (Regen und Schnee) mit über 300 L/m².

Aufgrund dieser Niederschläge musste die FF Lavant zu einem Unterstützungseinsatz in die Nachbargemeinde Dölsach sowie als Hilfe bei den Aufräumarbeiten in der Marktgemeinde Nußdorf Debant ausrücken.

Im Bereich „Jungbrunn“ bestand auch die Gefahr, dass Bäume auf die Landesstraße stürzen könnten. Aus diesem Grund musste die Landesstraße L318 am Abend des 08.12.2020 durch die FF Lavant gesperrt werden.

Sperre der L318 durch die FF Lavant in Absprache mit der Bezirkshauptmannschaft und Baubezirksamt Lienz.

Alle Einsätze konnten erfolgreich abgearbeitet werden.