Übung mit neuen ATS-Masken

Im letzten Jahr wurden von der FF Lavant neue Atemschutzmasken mit moderner Funkeinrichtung zur besseren Kommunikation nach außen und innerhalb des Atemschutztrupps angekauft.

Am 24.08.2020 wurde damit begonnen, die Atemschutzgeräte-Träger auf die neuen Atemschutzmasken zu schulen.

Es werden jeweils drei Kameraden geschult, um auch die Corona-Sicherheitsbestimmungen erfüllen zu können.

Vielen Dank an unseren Atemschutz-Beauftragten Tabernig Philipp für die Vorbereitung und Durchführung der Übung.

Jesacher Matthias, Oberhammer Patrick und Hanser David mit den neuen ATS-Masken.